Von der Pause zur Muße

Wie sehen die Pausen in der Lernwerkstatt aus? Was, wenn Langeweile entsteht? Was bewirkt ein Auszeit-Jahr für die Begleiter/innen?

Maria Altmann-Haidegger trifft David Meixner, Ulrike Tinhofer-Sonntag, Florian Ungerböck, Kerstin Brandstetter, Ingrid Winterheller und Theo Feldner an einem wunderschönen Augusttag nach der Sommerpause im Garten der Lernwerkstatt zum Interview. Team-Talk Folge 9


Von Maria Altmann-Haidegger

Von der Pause zur Muße weiterlesen

Theater in der Lernwerkstatt

Das erste Mal, als ich ein Theaterstück der Lernwerkstatt gesehen habe, war ich gerade einmal fünf Jahre alt und sofort begeistert. Meine Schwester Magdalena hat in dem Stück zwei kleine Rollen gespielt. Das Stück war „Pünktchen und Anton“. Ich weiß noch, dass ich immer total gefesselt von den Stücken war, die ich gesehen habe, auch wenn ich sie nicht richtig verstanden habe.


Von Josefine Bayer

Theater in der Lernwerkstatt weiterlesen

Grundbedürfnis „Pause“

Ohne Pausen geht es nicht. Das wird niemand bestreiten. Zu den basalen, also lebensnotwendigen Grundbedürfnissen der bekannten Maslow’schen Bedürfnishierarchie gehört daher unter anderem der Schlaf. Nicht explizit erwähnt wird die Pause. Dabei empfiehlt es sich doch definitiv auf allen Stufen des oft als Pyramide dargestellten Modells, immer wieder auch innezuhalten, zu reflektieren, Pause zu machen. 


Von Jost-Alexander Binder

Grundbedürfnis „Pause“ weiterlesen

Möglichkeiten und Grenzen der Innovation an öffentlichen Schulen

Ein Interview mit Josef Reichmayr als Begründer und ehemaligen Schulleiter sowie Karin Feller als aktuelle Schulleiterin der „Integrativen Lernwerkstatt Brigittenau“ (ILB). Die Fragen stellte Rainer Wisiak. Das Interview ist dem Buch „Inspiration Lernwerkstatt“ (siehe Buchtipp S. 43) entnommen. 


Interview mit Josef Reichmayr als Begründer und ehemaligen Schulleiter sowie Karin Feller von Rainer Wisiak

Möglichkeiten und Grenzen der Innovation an öffentlichen Schulen weiterlesen

Schmetterlinge sind meine Leidenschaft

Wandert man in Österreich einen Waldlehrpfad entlang und erblickt auf den dortigen Infotafeln Fotos von Schmetterlingen, so stammen diese meist von Andreas Pospisil. Dabei war sein beruflicher Werdegang ein gänzlich anderer. Als Schlossermeister und Leiter seiner Firma hängte er aber mit 50 Jahren seinen Job „an den Nagel“, um sich gänzlich seiner Leidenschaft zu widmen: den Schmetterlingen.

Reinhard Kraus und Rainer Wisiak haben ihn zu seinen derzeitigen Arbeitsschwerpunkten, seinem Engagement zur Artenvielfalt sowie zu seinen Workshops an Kindergärten und Schulen befragt.


Interview mit Andreas Pospisil von Reinhard Kraus und Rainer Wisiak

Schmetterlinge sind meine Leidenschaft weiterlesen

Zukunftsmusik

Wir wissen nicht, nach welchen Kriterien selbstlernende Künstliche Intelligenz unser Leben „optimieren“ wird, doch sie wird. Ganz sicher keinen Stellenwert wird dabei die Leidenschaft haben, denn KI empfindet nicht. Sie mag unser Leben mitunter bereichern, das Menschsein aber ist in seiner Leidenschaftlichkeit einzigartig. Das sollten wir bedenken, wenn wir diesen „Besen“ beschwören.


Von Jost Alexander Binder

Zukunftsmusik weiterlesen

Halt still … … sonst gehörst du nicht dazu

Ilan Stephani, über das Stillsitzen Müssen in der Schule, die kollektive Sucht nach einem niedrigen Energieniveau und das Schütteln als evolutionär gesündeste Art vom Weg der Worte auf den Weg der Energie zu kommen.
(Interview mit Thomas und Martina Weihrich vom Bildungskongress „Möglichkeiten und Visionen für DEIN Kind“ 2023).


Für den freigeist gekürzt von Gudrun Totschnig

Halt still … … sonst gehörst du nicht dazu weiterlesen

Ist die Schwarzpappel erneuerbar?

Um die Erderhitzung nicht auf ein völlig katastrophales Niveau zu bringen, ist das Ende des Verbrennens von fossiler Energie und die Wende hin zu erneuerbarer Energiegewinnung unausweichlich. Und zwar so rasch wie möglich. Was bei allem Enthusiasmus für Windparks, PV-Anlangen und Wasserkraft allerdings nicht vergessen werden darf, ist, dass dies nicht auf Kosten von Natur und Landschaft gehen darf.

Von Reinhard Kraus

Ist die Schwarzpappel erneuerbar? weiterlesen